Tagesförderstätte und Kindertagesstätte RegenbogenlandDie Martinsschule in Linsengericht-AltenhaßlauDas Heinrich-Kreß-Haus in Linsengericht-AltenhaßlauDie Barbarossawerkstatt in LinsengerichtDas direct Beratungszentrum in GelnhausenDas Lebenshilfe-Haus in Linsengericht-AltenhaßlauDas Haus Schlossblick in BirsteinEin Blick auf die Kreisstadt Gelnhausen
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Beratung zu rechtlicher Betreuung und Grundsicherung

Die Lebenshilfe Gelnhausen bietet ein Beratungsangebot für junge Erwachsene (und deren ehrenamtliche Betreuer) zum Thema rechtliche Betreuung und Grundsicherung an.

Beraten wird zur Anregung einer rechtlichen Betreuung, zu den Rechten und Pflichten des rechtlichen Betreuers sowie Hilfe beim Ausfüllen des Antrags. Es handelt sich nicht um eine Beratung im Sinne des Rechtsdienstleistungsgesetzes (RDG).

 

Der Antrag auf Grundsicherung ist ab dem 18. Geburtstag möglich, wenn Erwerbsunfähigkeit vorliegt. Gemeint ist damit auch der Besuch des Eingangsverfahrens und des BerufsBildungsBereiches (BBB) des BWMK.

Das Beratungsangebot richtet sich bevorzugt an Personen, die den BBB bereits durchlaufen haben und keine direkten Ansprechpartner haben.

 

Die Beratungstermine können individuell vereinbart werden. Bei Interesse senden Sie bitte eine mail an:

 

Logo_9ter_I-Lauf_Ukrainegelb_Lebenshilfeblau

flyer i-mobil

 

Agosta

 

Presse

 

Instagram

Makaton

Fb

 

21

tel

Möchten Sie mit uns sprechen?

0605153031

 

email

Möchten Sie uns schreiben?