Die Martinsschule in Linsengericht-AltenhaßlauDas direct Beratungszentrum in GelnhausenDas Heinrich-Kreß-Haus in Linsengericht-AltenhaßlauTagesförderstätte und Kindertagesstätte RegenbogenlandDie Barbarossawerkstatt in LinsengerichtEin Blick auf die Kreisstadt GelnhausenDas Haus Schlossblick in BirsteinDas Lebenshilfe-Haus in Linsengericht-Altenhaßlau
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Martinsschule

Seit über 50 Jahren werden in der Martinsschule Menschen mit Behinderung qualifiziert gefördert.

 

Die Gründung der Schule ging auf Iniativen von Eltern von Kindern mit Behinderungen zurück. Aus diesem Elternkreis entstand später die Lebenshilfe Gelnhausen-

 

Als Förderverein unterstützen wir die Martinsschule z.B. durch übernahme bzw. Bezuschussung von Kosten für Spiel- und Lerhmittel sowie krankgengymnastische und therapeutische Hilfsmittel. Wir tragen auch die laufenden Kosten für zwei Schulbusse, die für Schulfahren und Ausflüge verwendet werden.

 

Ebenso unterstützen wir die Schule bei der Veranstaltung von Schulfesten. Den Angehörigen der Schüler steht natürlich auch das Beratungsangebot der Lebenshilfe in Verbindung mit dem Behinderten-Werk Main-Kinzig zur Verfügung.

 

Hier geht es zur Homepage der Martinsschule.

 

Logo_9ter_I-Lauf_Ukrainegelb_Lebenshilfeblau

flyer i-mobil

 

Agosta

 

Presse

 

Instagram

Makaton

Fb

 

21

tel

Möchten Sie mit uns sprechen?

0605153031

 

email

Möchten Sie uns schreiben?